AKTUELLES | SYSTEME

Bosch FPA 1200/5000

Bosch FPA 1200

Die Brandmeldeanlage Bosch FPA 1200 nutzt die bekannte LSN-Bus-Technik und bietet damit effizienten Schutz für kleine und mittlere Objekte. Sie eignet sich ideal für Anwendungen mit ein oder zwei Ringleitungen. Die Brandmelderzentrale wird standardmäßig mit Gehäuse, Controller, Funktionsmodulen, Stromversorgung und zusätzlichem Zubehör je nach länderspezifischen Anforderungen geliefert. Nach Installation und Konfiguration ist sie sofort betriebsbereit.

Die Konfiguration der FPA 1200 erfolgt mit der FSP 5000 RPS Programmiersoftware (im Lieferumfang enthalten) auf einem an die Zentrale angeschlossenen Laptop. Die Ethernet-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss von bis zu drei abgesetzten Bedieneinheiten sowie die Anschaltung an ein Building Management System (BIS Bosch Building Integration System) über einen OPC-Server. Für den Zugriff auf den OPC-Server ist zusätzlich ein ADC 5000 OPC Lizenzschlüssel erforderlich. Über eine weitere serielle Schnittstelle besteht die Möglichkeit, die FPA 1200 mit dem sprachgestützten Evakuierungssystem von Bosch (Bosch Voice Evacuation System, EVAC) zu verwenden. Einzelheiten zur Anschaltung finden Sie in den Datenblättern zu den seriellen Schnittstellenmodulen IOS 0020 und IOS 0232.

Die FPA 1200 kann darüber hinaus an die Bosch Universelle Gefahrenmeldeanlage UGM 2020 angeschlossen werden (erfordert ein FPE-5000-UGM Schnittstellenmodul) und ist damit in große Netzwerksysteme integrierbar.

Bosch FPA 5000

Die modulare Brandmeldeanlage Bosch FPA 5000 ist für viele Einsatzbereiche zur Rahmenmontage erhältlich. Wir beraten Sie gern dazu, wie Sie mit einer solchen Anlage Zeit und Aufwand bei der Installation und Inbetriebnahme sparen können. Darüber hinaus existieren für die modulare Brandmeldezentrale verschiedenste Komponenten und Optionen, von Gehäusen und Gehäuseerweiterungen über Funktionsmodule bis hin zu Ethernet-Switches und Konvertern. Somit ist zum Beispiel eine Unterputz-Montage der Brandmeldeanlage Bosch möglich, die Bosch FPA 5000 kann jedoch auch in Schränke installiert werden. Vernetzen Sie die FPA 5000 mit über 30 Zentralensteuerungen oder binden Sie die modulare Brandmeldezentrale via OPC-Server an Ihr BIS (Building Information System) an.